FANDOM


Eiterbakterien. Sie befinden sich in eiternden Wunden und müssen deshalb wasserfest abgedeckt werden. Eiternde Wunden sind hauptverursacher von Lebensmittelvergiftungen wenn sie auf ein Lebensmittel übertragen werden z.B. Eiterbakterien tropfen auf einen Apfel. Innerhalb von wenigen Stunden können bereits Krankheitssyndrome wie z.B. Erbrechen oder Durchfall auftreten nach Konsum des Vergifteten Lebensmittel.

Vorbeugungsmethoden einer Lebensmittelinfektion; Bombierte Dosen nicht öffnen sondern gleich entsorgen, mit Schimmelpilze befallenen Lebensmittel sorgfältig entsorgen, direkter Kundenkontakt zu offenen Lebensmitteln vermeiden.