FANDOM


Label

Wir unterscheiden 3 Hauptgruppen von Labels.

Beim Umwelt-Label handelt es sich um ökologisch ausgerichtete Zielsetzung, zudem sollen die Tiere artgerecht gehalten werden.

Bei dem Sozialen-Label steht nicht das Erzeugnis im Vordergrund, sondern der Produzent. Sie haben das Ziel die Produktionsbedingungen für die Menschen in der dritten Welt die so ihren Lebensunterhalt verdienen.

Die Regionalen Labels Regionale Labels sind gesetzlich nicht ausdrücklich geregelt. Grundsätzlich ist die Produktionsart nicht vorgegeben. In der Regel wird das regionale Label durch lokale Interessen Gemeinschaft verliehen.


Beispiele von Labels: Bio, Demeter, IP, Max Havelaar, Bio Suisse, Natura-Beef, etc.